© 2019 FREIES THEATER BOZEN

  • Fan Page
  • YouTube

Aktuelle Produktion

Regie & Dramaturgie

Reinhard Auer

 

Besetzung

Gabriele Langes, Sarah Scherer,
Christoph Morais-Fortmann,

Thomas Giegerich, Martin A. Greif

Musik

Stefan Geier, Susanna Geier,

Elisabeth Langes

Video

Sarah Scherer, Stephanie Meisl

Inhalt

Szenische Collage mit Texten und Liedern gegen Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus

Seit der letzten großen historischen Zäsur, dem Jahr 1989, hat sich das „System“, der Kapitalismus, angetrieben von Turbo-Beschleunigung und Globalisierung, in eine Richtung entwickelt, die einen massiven Rechtsruck der europäischen Gesellschaften hervorbrachte.

In 5 Bildern mit Vorspiel und Epilog stellt unser Programm vor, dass bedeutende deutschsprachige Dichter der Zwischenkriegszeit bereits Phänomene an- und ausgesprochen haben, die heute den gesellschaftlichen und politischen Diskurs dominieren.

Aufführungstermine

02 Nov 2019

18:00 Uhr

Premiere I AUER I Aula Magna

06 Nov 2019

20:00 Uhr

BOZEN I Stadttheater Gries

09 Nov 2019

18:00 Uhr

KALTERN | Vereinshaus

11 Nov 2019

20:00 Uhr

MERAN I Stadttheater

13 Nov 2019

20:00 Uhr

BRIXEN | Forum

16 Nov 2019

18:00 Uhr

MALS I Aula Magna –ABGESAGT!

20 Nov 2019

20:00 Uhr

BRUNECK I M.-Pacher-Haus

Please reload

Gegen Vergessen:

"Der Schoß ist fruchtbar noch aus dem das kroch"